Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu unseren Angeboten aufgrund des Corona-Virus. Zu den Informationen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu unseren Angeboten aufgrund des Corona-Virus. Zu den Informationen.

Zurück zum Adventskalender

Das 8. Türchen: Buchtipps Nacht
8. Dezember 2019

Iris Schürmann-Mock: In der Nacht, wenn der Hamster erwacht
Illustriert von Mareike Engelke
Erschienen 2018 bei Knesebeck GmbH & Co. Verlag Altersempfehlung von 5 - 7 Jahre

In diesem liebevoll illustrierten Sachbilderbuch werden 15 heimische, nachtaktive Tiere vorgestellt, die ein verborgenes Leben im Dunkeln führen. Sie bekommen in den kunstvollen und witzigen Gedichten für Kinder ein Porträt und ein Lautbild, das einlädt, das genaue Beobachten und Hinhören zu schulen.

Das können Kinder entdecken:

  • Wie klingt eigentlich die die Nachtigall, der Frosch oder der Wolf?
  • Wie hört sich ein lautloses Gleiten der Eule durch die Nacht an?
  • Was ist die Nacht? Welche Rolle spielt das Licht für das Leben und wie könnte ein Leben in Dunkelheit aussehen?
  • Wie sehen die Farben im Dunkeln aus? Wie hell leuchtet eigentlich der Vollmond in der Nacht?
  • Welche Tiere kommen nachts an die Futterstelle?

Und wer darüber ins Philosophieren mit Kindern kommen will, der ist mit „Nachts“ von Wolf Erlbruch gut beraten. Fons kann nicht schlafen und will hinaus in die Nacht. Aber nicht alleine – nur an Papas Hand. Der erzählt ihm, dass nachts nichts, aber auch gar nichts Interessantes passiert. Leider oder zum Glück erzählt der Bildtext etwas ganz anders!

Wolf Erlbruch: Nachts
Auflage gebunden, 32 Seiten
Altersempfehlung ab 4 Jahren
ISBN: 978-3-87294-834-2

Das können Kinder entdecken:

  • Was ist die Nacht?
  • Hat sie andere Bedingungen für das Leben als der Tag?

Die Buchtipps zum Download (PDF) finden Sie hier.

X
X