Zum Inhalt springen

Bildung

Naturwissenschaften (be-)greifbar machen

Naturwissenschaftliche Bildung im Sinne der Forscherstation beginnt mit Freude, Neugierde und Entdeckerdrang.

Berührungspunkte mit der Natur und ihren Phänomenen gibt es unzählige im Alltag. Unser Ziel ist es, den Blick für diese naturwissenschaftlichen Bildungsgelegenheiten im Alltag zu schärfen, das Interesse und die Freude an Naturwissenschaften zu stärken und mögliche Berührungsängste abzubauen.

Auf dieser Basis unterstützen wir die systematische Auseinandersetzung mit der belebten und unbelebten Natur durch die Aneignung und gedankliche Durchdringung von Naturphänomenen und den dahinterstehenden naturwissenschaftlichen Konzepten.

Als Kompetenzzentrum engagiert sich die Forscherstation in der Professionalisierung von pädagogischen Fach- und Lehrkräften. Das Engagement reicht von Angeboten in Ausbildung und Studium bis hin zu vielfältigen berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten. Ziel sämtlicher Angebote ist es, die Fach- und Lehrkräfte derart zu professionalisieren, dass den Kindern frühe naturwissenschaftliche Bildungsprozesse im Sinne der Forscherstation ermöglicht werden können.