Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu unseren Angeboten aufgrund des Corona-Virus. Zu den Informationen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu unseren Angeboten aufgrund des Corona-Virus. Zu den Informationen.
rotes Ausrufezeichen in einer weißen Kreisfläche auf rotem Hintergrund

Aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen
16. März 2020

Ab sofort finden wieder Präsenzveranstaltungen in der Forscherstation statt. Die Termine finden Sie hier.

Unsere Materialbibliothek ist ebenfalls geöffnet. Es gibt die Möglichkeit für individuelle Ausleih- und Beratungstermine . Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten. Alle Informationen finden Sie hier.

Alle Angebote finden unter Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften statt. Den Hygieneplan der Forscherstation finden Sie hier.

Damit uns Ihre Anfragen zuverlässig erreichen, bitten wir Sie, uns ausschließlich per E-Mail zu kontaktieren. Eine Liste mit den E-Mailadressen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier oder Sie schicken Ihre Mail an kontakt@forscherstation.info

Zweites Online-Seminar für Grundschullehrkräfte zum MINT-Erstlesebuch
6. August 2020

Am 23. September 2020 findet das zweite Online-Seminar zum MINT-Erstlesebuch „Das Abenteuer-Forschercamp“ zusammen mit unserem Kooperationspartner Stiftung Lesen statt. Im Mittelpunkt steht das Thema „Schattenbau“: Können Schatten geformt werden? Kann mit Schatten ein Bild entstehen? Gibt es Schatten auch im Dunkeln? Wir zeigen Impulse für Lernumgebungen, in denen Kinder ihren Fragen selbst nachgehen können, und geben Leseempfehlungen für Grundschulkinder, die sich gut für die Verknüpfung früher naturwissenschaftlicher und technischer Bildung im sprachsensiblen Sachunterricht einsetzen lassen.

Das Online-Seminar ist kostenlos. Zur Anmeldung geht es hier.

Kostenlose Online-Angebote der Forscherstation
7. Mai 2020

Ab sofort bietet die Forscherstation verschiedene Online-Angebote für pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita und Grundschule an. Zum Angebot gehören Online-Seminare in unterschiedlichen Formaten und zu vielfältigen Themen. In der Abteilung Beratung und Material können sich Fach- und Lehrkräfte online beraten lassen. Für Fachkräfte aus der Kita besteht zusätzlich die Möglichkeit, online an einer Video-Reflexion teilzunehmen. Und auf unserer neuen Plattform „Mitgeforscht!“ finden sich viele Anregungen und Tipps, um frühe naturwissenschaftliche Bildung im Alltag umzusetzen.

Alle Angebote der Forscherstation sind kostenlos.

Die Forscherstation als Partner der MINT-Allianz des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
6. April 2020

Die Forscherstation beteiligt sich mit über 50 anderen Partnern an der Initiative des BMBF: „Wir bleiben schlau! Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause“. Auf www.mint-allianz.de stellen Stiftungen, Unternehmen, Verbände und Forschungseinrichtungen in der schul- und kitafreien Zeit ihre Angebote rund um die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik gebündelt zur Verfügung. Kinder, Jugendliche, pädagogische Fach- und Lehrkräfte sowie Eltern finden dort Experimentier- und Bastelanleitungen, interaktive Websites, App-Empfehlungen und vieles mehr. In ihrem Beitrag hat die Forscherstation Anregungen und Tipps zusammengestellt, wie man mithilfe früher naturwissenschaftlicher Bildung Kindern die jetzige Situation und das Corona-Virus besser verständlich machen kann.

Hier geht es zum Angebot der Forscherstation.

Wir empfehlen Ihnen, öfter auf die Seite zu schauen. Wir erweitern unsere Ideensammlung regelmäßig.

Veranstaltungen

September, 2020

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

-

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

Keine Veranstaltungen

X
X