Zum Inhalt springen

Explore Scientific Inquiry-Kindergarten (EScI-K)

Im Projekt EScI-K wird ein Testinstrument für die Professions- und Evaluationsforschung zu naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweisen in Kindertagestätten entwickelt. Es stellt das Pendant zum Test EScI-P für die Grundschule dar.

Praxisnah wird über die Beurteilung von Handlungsalternativen zu authentischen Alltagssequenzen (sogenannten Vignetten) Professionswissen erhoben. Das Instrument soll auch dazu dienen, Effekte der Fortbildungen der Forscherstation abzubilden. Ergänzend zu Textvignetten werden im Projekt EScI-K auch Videovignetten erstellt.

Das Projekt wird im Rahmen der Kooperation Bildung und Forschung von Forscherstation gGmbH und Pädagogischer Hochschule Heidelberg verwirklicht. Es wird bearbeitet von Eva Bühler (PH Heidelberg) und Bettina Grab (PH Heidelberg).

Projektleitung: Dr. Tim Billion-Kramer (PH Heidelberg)

Projektmitarbeit: Prof. Dr. Markus Rehm (PH Heidelberg), JProf. Dr. Hendrik Lohse-Bossenz (PH Heidelberg), Prof. Dr. Kim Lange-Schubert (Universität Leipzig)

Laufzeit: 04/2021-03/2024